Jubiläum der Bomlitzer Städtepartnerschaften

Seit zehn Jahren bestehen die Städtepartnerschaften der Gemeinde Bomlitz mit Blainville-sur-Orne (Frankreich) und Kępice (Polen). Das Treffen der drei befreundeten Orte in Bomlitz war zu diesem Jubiläum für alle Teilnehmer ein großes Erlebnis. Nach pünktlicher Anreise der Franzosen in Bomlitz am 15. August ging es bereits am nächsten Morgen um 6 Uhr weiter nach Berlin, um sich dort mit der polnischen Delegation zu treffen. Nach einer informativen Stadtrundfahrt ("Berlin im Wandel") wurde ein gemeinsames Mittagessen im Paul-Löbe-Haus eingenommen. Angestoßen durch die für Frankreich und Polen zuständigen Mitglieder des Komitees für Städtepartnerschaften, Raphael Bigus und Heinz Steudle, ermöglichte MdB Lars Klingbeil anschließend einen Besuch des Reichstages. Gegen Mitternacht trafen die Gäste vom Berlin-Ausflug begeistert wieder in Bomlitz ein. 

Weiterlesen...

Turbulenter Hotelverkauf bei Lampenfieber

Bei der FORUM-Theatergruppe Lampenfieber geht es im Sommer auf der Bühne immer fröhlich, witzig und auch schnell zu. Die Boulevardkomödie war in diesem Jahr "Hotel im Angebot": Ein marodes Hotel soll verkauft werden, und die möglichen Interessenten sollen über die Mängel hinweggetäuscht werden. Einiges an Verwechslungen, einiges an Wortwitz und einiges an komödiantischem Talent waren die Zutaten zu unterhaltsamen Vorstellungen, die dreimal in Bomlitz und einmal in Visselhövede stattfanden. Den Abschluss wird man für dieses Stück auf der Inselbühne Baltrum am 29. Juni bei den Niedersächsischen Theatertagen machen.

Weiterlesen...

Fischotter - ein gutes Zeichen für ein Gewässer

06/2013 - Ein Fischotter ist ein possierliches Tier, hat ein niedliches Gesicht, ist schlau, flink, verspielt und neugierig - alles in allem ein Tier zum Gernhaben? Hans Scheele vom FORUM Bomlitz hatte Mark Ehlers vom Otterzentrum Hankersbüttel eingeladen, um Näheres über das Leben und die Gewohnheiten dieses besonderen Marders vorzustellen. Kennenlernen konnte man ein interessantes Tier, das sich ausgezeichnet an seinen Lebensraum Wasser angepasst hat.

Weiterlesen...

Englisch-FORUM: "My dear Mister Singing-Club!"

Eigentlich war es nur ein Versuch, ob ein solcher Abend überhaupt auf Interesse stoßen würde. Und gerechnet hatte man mit vielleicht zehn Teilnehmern. Es kamen doppelt so viele Gäste, und es wurde ein unterhaltsamer Abend, bei dem man schließlich vereinbarte, noch im Sommer das nächste Englisch-FORUM anzubieten. Denn wenn man Englisch-Kenntnisse aus Schule und Beruf mitbringt, fehlen oft die Gelegenheiten, diese Kenntnisse lebendig zu halten. Und zu diesem Zweck hatte das FORUM Bomlitz eingeladen: In lockerer Runde über alltägliche Themen auf Englisch zu plaudern - und zwar jeder so, wie er oder sie es kann und notfalls mit Hilfe auf Deutsch.

Weiterlesen...

Von Bomlitz nach "Jenseits von Afrika"

11/2012 - Kenia ist das Land des weltberühmten Films „Jenseits von Afrika“, und es fasziniert mit seiner großartigen Natur, der Vielfalt von Tieren und seiner besonderen Kultur. Trotz dieser Schönheit bleiben aber auch Kontraste nicht verborgen. Beim FORUM-Themenabend „Massai, Safari und Kilimandscharo“ wurde eine Urlaubsreise nach Kenia beschrieben, aber auch aufmerksam gemacht auf besondere Herausforderungen in diesem Land. Neben Vortrag und Diskussion bildeten private Fotos und Filmaufnahmen den Rahmen des Abends.

Weiterlesen...

Buchempfehlungen vom Krimi bis zum Bilderbuch

Immer wieder etwas Neues: Beim vierten Lese-FORUM "Und was lesen Sie so?" wurden wieder Bücher aus sehr unterschiedlichen Genres vorgestellt. Im richtigen Ambiente der Gemeindebücherei war es wieder ein schöner Abend mit sieben Büchern, die man alle mitnehmen kann in den Sommer - es lohnt sich. Günter Grass war dabei, ein "blutiger" Thriller, eine Historienkriminalgeschichte, aber auch schöne Belletristik und sogar ein liebevolles Bilderbuch. Sie finden hier die Kurzbeschreibungen der vorgestellten Bücher.

Weiterlesen...

Das "Hohelied" der Bibel zum Klingen gebracht

"Er küsse mich mit den Küssen seines Mundes! Denn deine Liebkosungen sind besser als Wein." Sulamit war die erste Frau Salomons, die er sehr liebte. Vom verliebten Dialog der beiden handelt das "Hohelied" aus dem Alten Testament, das Sylvia Engwicht (Sopran und Orgel) und Constanze Rahn (Orgel und Querflöte) auf Einladung von FORUM Bomlitz und Paulus-Kirchengemeinde Bomlitz musikalisch darboten. Ihr Programm "Irdische und himmlische Liebe" umfasste Liebesarien und Flötenstücke mit Orgelbegleitung aus drei Jahrhunderten und wurde ergänzt mit Texten aus dem "Hohelied", die Pastorin Carola Holtin und ihr Schwarmstedter Kollege Frank Richter vortrugen.

Weiterlesen...

Nächster Halt auf der FORUM-Weltreise: Indien!

05/2013 - Indien ist das Lieblingsland von Reisefotograf Ralph Volkland. Fünfmal war er bereits dort und verschmäht dabei organisierte Touristenreisen: Ralph Volkland beschafft sich einen Flug, kauft sich für rund 15 EUR eine Bahnfahrkarte und fährt damit rund 3.000 km durch ein vielschichtiges Land voller Gegensätze und vor allem Gastfreundlichkeit. Dabei fängt Ralph Volkland das Alltagsleben mit großartigen Fotos ein. Bei einem Weltreisevortrag im FORUM stellte er seine Erlebnisse vor. Ein indisches Menü rahmte den Vortrag ein.

Weiterlesen...

Team der Paulus-Gemeinde gewinnt FORUM-Quiz

Die Gruppe der Paulus-Kirchengemeinde hat das diesjährige FORUM-Quiz im Bomlitzer Mai gewonnen. Mit 25 richtigen Antworten auf 40 Fragen hatte sie das beste Ergebnis von sieben Gruppen. Platz 2 teilten sich die Bomlitzer SPD und das Ehepaar Nowak aus Walsrode. In vier Kategorien gab es jeweils zehn Fragen, die vom FORUM Bomlitz zusammengestellt wurden. Dabei war Allgemeinbildung zwar hilfreich, aber nicht entscheidend. Wer z.B. noch nie in Lissabon war oder Portugiesisch spricht, konnte die deutsche Bedeutung der Lissaboner U-Bahnlinie "Linha de Gaivota" nicht wissen, aber mit Kombinieren einen guten Tipp abgeben.

Weiterlesen...

30 Dinge, die man in Bomlitz getan haben sollte

05/2013 - Es gibt die Bücher "1000 Orte, die man gesehen haben sollte" und "50 Dinge, die ein Norddeutscher getan haben sollte" und auch die Buchserie "111 Orte, die man in x gesehen haben sollte". Jetzt gibt es zumindest schon einmal die Entwurfsliste "30 Dinge, die man in Bomlitz getan haben sollte". Bald soll es ein Booklet mit genauen Beschreibungen geben, das sowohl für Bomlitzerinnen und Bomlitzer als auch für Gäste gedacht sein soll. Auf dem Mühlengeburtstag am Pfingstmontag wurde die TOP 30 zum ersten Mal vorgestellt.

Weiterlesen...

Happy Birthday, Cordinger Mühle!

05/2013 - Vor 346 Jahre wurde die Cordinger Mühle zum ersten Mal in einer Urkunde erwähnt. Grund für eine Geburtstagsfeier! Und wenn man für dieses Sinnbild in der Bomlitzer Region zur "Party" einlädt, kommen auch viele Gäste. Am Pfingstmontag, der bundesweit der Deutsche Mühlentag ist, waren rund 500 Menschen beim "Geburtstagskind". Eltern- und Förderverein der Grundschule Bomlitz und Kleingärtnerverein Benefeld sorgten für Essen und Trinken, die Gitarrenschule Dettmer und die Musikschule Nicolaus für Musik, das FORUM für Führungen, Infostände und Vorträge und vor allem die Gäste trotz des mäßigen Wetters für gute Laune. 

Weiterlesen...

Seite 32 von 38

Go to top

FORUM Bomlitz e.V. © 2013