Aktuelle Seite: HomeSehen & ErlebenArno Schmidt

Arno Schmidt in Benefeld

Er ist einer der bedeutendsten deutschen Schriftsteller der Nachkriegszeit und ganz bestimmt einer der ungewöhnlichsten. Fünf Jahre lang lebte Arno Schmidt mit seiner Frau Alice nach dem Zweiten Weltkrieg in dem Gutshaus der Cordinger Mühle in Benefeld. Hier entstanden unter anderem „Brand‘s Haide“, „Leviathan“, „Enthymesis“ und „Gadir“. Benefeld, Borg, Cordingen und die Umgebung waren später Hintergrund für die Trilogie „Nobodaddy’s Kinder“, dessen dritter Teil die Erzählung „Schwarze Spiegel“ ist.

Die Lebensumstände auf dem Mühlenhof waren in dieser Zeit beengt: Mit zwölf Parteien und insgesamt fast vierzig Personen – vorwiegend Flüchtlingen aus dem Osten - musste der Wohnraum in dem Gutshaus geteilt werden. Für den Schriftsteller Arno Schmidt waren es unzureichende Arbeitsbedingungen. Der Zwang, seinen Lebensunterhalt mit Nebentätigkeiten verdienen zu müssen, war ein weiteres Erschwernis. So berichten Zeitzeugen, dass Schmidt zurückgezogen lebte und Kontakte zu anderen im Wesentlichen vermied.

Arno Schmidts Werk fordert Leserinnen und Leser heraus. Sein distanzierter Stil, seine Wortmalereien und seine gelegentlich eigenwillige Rechtschreibung und Zeichensetzung sind ungewohnt und vielschichtig und geben viel Raum für Interpretation. Es lohnt sich, mehr über den Autoren Arno Schmidt zu erfahren. Sein Schaffen ist eine Bereicherung für die deutschsprachige Literatur.

 

Die Arbeitsgruppe "Arno Schmidt" im FORUM Bomlitz mit dem Ehepaar Hunold und Friedrich Neuhausen hat Ende der 1980er Jahre viele Aspekte von Schmidts Zeit in Benefeld nachzeichnen können. Die Ausstellung zu "Schwarze Spiegel" aus der damaligen Zeit ist nun neu aufgelegt und modernisiert worden: Eine Art Fotoalbum zu Schmidts Benefelder Zeit, kommentiert mit Zitaten aus "Schwarze Spiegel". Sie ist als Dauerausstellung im Müllerhaus an der Cordinger Mühle zu sehen.

Melden Sie sich gern bei uns für individuelle Terminabsprachen. Darüber hinaus erfahren Sie hier mehr über unsere unterschiedlichen Führungen zu Arno Schmidt: Führungen.

Melden Sie sich gern auch, wenn Sie die FORUM-Tafeln für eigene Ausstellungszwecke leihen möchten:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Telefon 0163-1650184. 

Sie sehen hier eine kleine Auswahl aus der Ausstellung "Arno Schmidt in Benefeld". Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Go to top

FORUM Bomlitz e.V. © 2013