Aktuelle Seite: HomeAktuellesVeranstaltungenABSAGE - 31.03.2020 Vortrag "Schräge Vögel - gefiederte Freunde"

ABSAGE - 31.03.2020 Vortrag "Schräge Vögel - gefiederte Freunde"

ABSAGE - Dienstag - 19.00 Uhr - SoVD-Begegnungsstätte Benefeld (Niedersachsenplatz 1)

Der Biologe Dr. Uwe Westphal ist ein bekannter Tierstimmenimitator. Seine Naturkunde-Hörbücher sind die einzigen, in denen die Vogelstimmen nicht aufgezeichnet sondern mit der menschlichen Stimme nachgeahmt werden. Westphal wird beim FORUM aus seinen Büchern lesen und dabei unterhaltsam kommentieren und natürlich auch zu diversen Vögeln Stimmen imitieren. Der Eintritt ist frei!

Der Biologe Dr. Uwe Westphal ist mit seinem besonderen Talent zur Vogelstimmenimitation berühmt geworden. Als Naturwissenschaftler versteht er die meisten der Vogelstimmen Mitteleuropas zu deuten, kann sie naturgetreu nachahmen und ist in der Lage, sie mit Entertainmentqualität vor großem Publikum vorzustellen.

Dr. Westphal selbst bezeichnet sich gern als eine Mischung aus Naturwissenschaftler, Publizist und Performancekünstler. Sein Talent ist gefragt. Er war bereits in zahlreichen TV-Sendungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu sehen, zuletzt Mitte Februar im "Kölner Treff" mit Bettina Böttiger, der Talk-Show des WDR. Wiederholt war er auch Gast bei Stefan Raab, der ihn den "Chefornithologen Deutschlands" nennt. Sein Talent ist außerdem in der klassischen Musik gefragt. Er hatte Auftritte als Solist beim Schleswig-Holstein Musikfestival mit den Philharmonikern der Nationen unter der Leitung von Justus Frantz. Als Solist durfte er die Nachtigall zur Komponistin „Die Vögel“ von Ottorino Respighi mit seiner menschlichen Stimme nachahmen. Es seien schon erhabene Momente für ihn gewesen, wenn es bei diesen Konzerten ganz still um ihn herum geworden sei und rund 2000 Menschen im Publikum nur ihm gelauscht hätten, schwärmt er noch heute.

In einer Eventlesung, wird er beim FORUM aus seinen Büchern „Schräge Vögel - gefiederte Freunde“, „Mehr Platz für Spatzen“ und „dem Großen Buch der Gartenvögel“ lesen und Anekdoten z.B. über die Spatz-Mensch-Beziehung vortragen. Selbstverständlich wird er in der Hauptsache die Vogelstimmen mit seinem ganz besonderen Talent täuschend echt vorstellen. Interaktiv wird er dabei das Publikum beteiligen und kann so, passend zum Frühlingbeginn, Fragen zu den unterschiedlichsten Vogelstimmen aus ganz Mitteleuropas beantworten, verspricht Dr. Westphal.

Go to top

FORUM Bomlitz e.V. © 2013