Aktuelle Seite: HomeAktuellesNachrichtenVorträgeLesen und LiteraturDie 100. Buchvorstellung beim 10. Lese-FORUM

Die 100. Buchvorstellung beim 10. Lese-FORUM

05/2016 - Seit fünf Jahren gibt es das Lese-FORUM, bei dem Leserinnen und Leser zweimal im Jahr in der Runde Bücher vorstellen, die sie selbst gelesen haben. Das kann ein Werben sein, weil das Buch gefallen hat und Eindruck hinterließ, aber auch eine Warnung. In jedem Fall kommen die Gäste auf neue Ideen für den Lesevorrat der nächsten Zeit. Beim letzten Lese-FORUM hat man nun mittlerweile mit dem 100. Buch die "Jubiläums"-Marke geknackt. Zwischen den Vorstellungen gibt es jeweils Quizfragen aus der Literatur, bei denen man die "Mühlentasse des Abends" gewinnen kann.

Diese Bücher waren diesmal auf der Liste. Die komplette Zusammenstellung aller bisherigen Buchvorstellungen finden Sie auf dieser Website unter diesem Link.

  • Harald Martenstein: Nettsein ist auch keine Lösung.
  • Erika Johansen: Die Königin der Schatten.
  • Riva-Verlag (Hrsg.): "Was Schiller aus der Geschichte macht, ist einfach nur schwach" - die lustigsten Kundenrezensionen.
  • Alexandra und Jobst Schlennstedt: 111 Orte in der Lüneburger Heide, die man gesehen haben muss.
  • Alessandro Baricco: Ohne Blut.
  • Martin Suter: Alles im Griff - eine Business Soap.
  • Uwe Timm: Freitisch.
  • John Dos Passos: Orient Express.
  • Edgar Allan Poe: Horrorgeschichten - das Beste vom Meister des Unheimlichen.

Wenn Sie selbst gern beim nächsten Mal ein Buch vorstellen wollen, seien Sie gern dabei. Sie sind herzlich willkommen!

Go to top

FORUM Bomlitz e.V. © 2013