Aktuelle Seite: HomeAktuellesNachrichtenCordinger Mühle und TraditionSchöne Adventstimmung an der Cordinger Mühle

Schöne Adventstimmung an der Cordinger Mühle

12/2016 - Malerisch ist die Cordinger Mühle immer. Und mit Weihnachtsbeleuchtung kommt die schöne Atmosphäre an dem jahrhundertealten Baudenkmal noch besser zur Geltung, wie man am vierten Advent sehen konnte. Rund 350 Gäste kamen noch einmal an der Mühle zusammen, bevor mit dem Weihnachtsfest die letzte Woche des Jahres eingeläutet wird. Der Nikolaus kam vorbei, und man konnte sich für das 2017er Glück unter dem Mistelzweig küssen. Stände mit Kaffee, Kuchen, Crepes oder Bratwurst und ein durchgängiges Programm mit handgemachter Musik machten den Tag rund und zu einer guten Einstimmung auf das Weihnachtsfest.

Walsroder Zeitung vom 20.12.2016: Klönschnack mit Glühwein und Bratwurst an der Mühle. Adventsfeier in Cordingen / Musik und gute Laune bei kleinem Programm.

Kurz vor den Feiertagen war am Sonntagnachmittag noch einmal Zeit zum Innehalten: bei der Adventsfeier an der Cordinger Mühle. Denn bei Glühwein und Bratwurst war genügend Zeit, um mal wieder in aller Ruhe einen „Klönschnack“ zu halten. „Wir wollten den Leuten aus dem Ort und der Umgebung noch einmal die Chance geben, sich zu treffen und sich angenehm in besinnlicher Stimmung auszutauschen“, sagte Torsten Kleiber vom Veranstalter „Forum Bomlitz“.

Neben den Gesprächen und den weiteren kulinarischen Angeboten wie Punsch oder Kaffee und frischem Butterkuchen unterhielten zudem Jana Kleiber am Piano, der Posaunenchor und der Chor der Kirchengemeinde mit weihnachtlichen Klängen. Den Abschluss bildete der Auftritt von Liedermacher Tom Kirk. „Wir wollten mit dieser Veranstaltung das Jahr noch einmal besinnlich ausklingen lassen“, so Kleiber weiter, der zusammen mit seinen Vorstandskollegen und vielen Freiwilligen den malerischen Mühlenhof mit hunderten von bunten Lichtern wunderschön illuminierte.

Go to top

FORUM Bomlitz e.V. © 2013