Aktuelle Seite: HomeAktuellesNachrichtenMusik und FlötengruppeSamstagabend-Show mit Jazz, Swing und Balladen

Samstagabend-Show mit Jazz, Swing und Balladen

06/2016 - Ellen Obier ist bekannt und beliebt als exzellente Sängerin. Mit einem großen Repertoire ist die Entertainerin aus Ahlden unter anderem als Parodistin ganzjährig in Deutschland unterwegs. Ihre musikalische Herkunft ist allerdings der Jazz, und sie nutzt gern Gelegenheiten, auch dieses Können zu präsentieren. Mit ihrer Band aus drei erstklassigen Musikern aus Hamburg kam sie zum FORUM in die Oberschule Bomlitz und bereitete den Gästen eine musikalische Samstagabend-Show mit Swing, Balladen, einer vielseitigen Stimme und gekonnten Instrumentaleinsätzen.

Vollblutmusiker sind sie alle. Ulrich "Miele" Meletschus spielt Schlagzeug in unterschiedlichen Jazz- und Swing-Ensembles und tat dies auch regelmäßig für Ladi Geisler, dem Gitarristen von Bert Kaempfert. Schon beim ersten Stück zeigte er seine Klasse, groovte mit allen technischen Finessen und vor allem mit Leichtigkeit und fröhlichem Lächeln. Am Klavier beeindruckte der Musikwissenschaftler Andreas Hinrichs, der mit seinen Improvisationen den Stücken immer wieder eine besondere Note verlieh. Am Bass begleitete Axel Burkhardt, der ausgezeichnet mit dem Schlagzeuger harmonierte. Es groovte, und das sah man auch an den wippenden Beinen der Gäste.

Ellen Obier interpretierte in Bomlitz Stücke von z.B. George Gershwin wie "S'Wonderful", "Night and Day" von Cole Porter und andere Ohrwürmer wie "The Girl from Ipanema", "This Guy's in Love" oder "What a Difference a Day made". Für die Sängerin war es ein Heimspiel - vom Ort und von der Musik. In der Pause berichteten dann auch die Musiker, dass es besondere Freude mache, mit Ellen Obier zu arbeiten: "Je nach Stimmung verlängern wir in einigen Stücken spontan Passagen oder Soli. Ellen ist aber eine so erfahrene Sängerin, dass es ihr nichts ausmacht. Man guckt sich an und weiß gleich, wie es werden soll."

Man müsse nur das Wort "Jazz" im Einladungstext unterbringen und halbiere die Anzahl der möglichen Gäste, sagte Torsten Kleiber vom FORUM. "Erzählen Sie gern weiter, wie lebendig, musikalisch und beschwingend Jazz heute Abend gewesen ist", bat er die Besucher. "Wir hörten heute Jazz vom Feinsten." Ellen Obier käme auf jeden Fall wieder, um immer wieder für ihre Musik zu begeistern. Bei ihrer Show mit Band beim FORUM hat es geklappt.

Go to top

FORUM Bomlitz e.V. © 2013