Aktuelle Seite: HomeAktuellesNachrichtenMusik und FlötengruppeJohanna Görißen ermöglichte seltenes Musikerlebnis

Johanna Görißen ermöglichte seltenes Musikerlebnis

05/2019 - In der "Beflügelt!"-Konzertreihe laden Waldorfschule und FORUM junge Solomusikerinnen und -musiker ein, an ihrem Instrument Ihre Klasse zu zeigen. Die 19-jährige Johanna Görißen aus Walsrode war Gast bei "Beflügelt!" und präsentierte auf der Harfe Stücke von Johann Sebastian Bach, Germaine Tailleferre, Gabriel Fauré und Nino Rota. Sie studiert seit vier Jahren an der renommierten Hochschule für Musik "Hanns Eisler" in Berlin und ist Solistin bei den Göttinger Symphonikern. Virtuos zeigte Johanna Görißen mit großem Gefühl für die Musik die Bandbreite ihres Instruments und bescherte dem Publikum einen seltenen Hörgenuss.

 

Go to top

FORUM Bomlitz e.V. © 2013