Aktuelle Seite: HomeAktuellesNachrichtenWanderungen und FahrtenWandern und Sightseeing rund um Dorfmark

Wandern und Sightseeing rund um Dorfmark

08/2018 - Die elf Kilometer Strecke der letzten FORUM-Wanderung vergingen auch bei brütender Sommerhitze wie im Flug. Die Geselligkeit in der Wandergruppe, die Natur und die Sehenswürdigkeiten während der Tour machten die rund 3 1/2 Stunden kurzweilig. Wanderführer Peter Kloy vom FORUM überraschte dabei die Teilnehmenden mit einer Route an der Böhme durch das Dorfmarker Moor, die auch die erfahrenen Wanderer noch nicht kannten. Der Weg gehört zu den ältesten Wanderwegen in der Region und wurde bereits von Friedrich Freudenthal Ende des 19. Jahrhunderts als Pilgerpfad genutzt.

Bei der Kaffeepause im Mengebosteler Allerhop-Park konnten die Teilnehmenden ausgestellte Kunstwerke und die Gedenksteine von Carl Busch und seiner Mutter sehen. Ihm gehörte das Gelände einst, und er war Inhaber einer der größten Eisenbahn- und Waggonbaufabriken war. Der Besuch des Allerhop-Parks rundete das Programm der Route ab, bei der auch die Kapelle in Wense besucht wurde, ein Kleinod aus dem Jahr 1672. 

Im Gedenken an den vor Kurzem verstorbenen Wanderwart Horst Wesselhoeft vom Sportbund Heidekreis legte die Gruppe auf der Wanderung eine Schweigeminute ein.

Go to top

FORUM Bomlitz e.V. © 2013