Aktuelle Seite: HomeAktuellesNachrichtenWanderungen und Fahrten

Wanderungen und Fahrten

Die Eckernworth zeigt schöne und sommerliche Natur

07/2017 - Auch außerhalb von Bomlitz gibt es schöne Ecken: Die monatliche FORUM-Wanderung führte im Juli durch die Eckernworth und Fulde. Rund 14 Kilometer war die Gruppe um Wanderführer Peter Kloy unterwegs und hatte nach tagelangem Dauerregen endlich wieder stabiles Wetter. Die Route war abwechslungsreich und die Kaffeepause am Feuerwehrhaus in Fulde willkommen. "Zu Fuß lernt man die Region einfach am besten kennen", freute sich Peter Kloy über die Tour. Im Juli geht es weiter mit der nächsten Pilgerwanderung.

 

Sommer und sonnige Temperaturen bei Fahrradtour

06/2017 - Das Wetter war wie gemalt. Bei strahlend blauem Himmel mit sommerlichen Temperaturen war der Tag besonders geeignet für die FORUM-Fahrradtour durch die Region. Von Bomlitz ging es über Uetzingen nach Hünzingen, wo - viel zu früh für manche erfahrene Fahrradfahrer - eine Pause beim Forellenhof eingelegt wurde. So gab es neben der sportlichen Betätigung genug Möglichkeit, miteinander ins Gespräch zu kommen. Auf dem Rückweg gab es in Cordingen und Benefeld noch Erläuterungen zu historischen Gebäuden. Nach drei Stunden war es ein runder Nachmittag.

 

In Altenboitzen kann man über den Jordan gehen

06/2017 - Auch wenn Altenboitzen nicht gerade ein Ortsteil von Bomlitz ist, lohnt sich eine Wanderung durch den hübschen Ort auf jeden Fall. Eine Wassermühle, der Bach Jordan, der sich durch die Landschaft schlängelt, und schöne Wege durch Wald und Felder machen die Route abwechslungsreich. Bei sommerlichem Wetter führte FORUM-Wanderführer Peter Kloy die Gruppe durch die Region. Gestartet wurde am Bahnhof Hollige, zur Halbzeit der ca. 11 Kilometer langen Tour gab es wie immer eine Kaffeepause.

 

Wanderung in die archäologische Vergangenheit

05/2017 - Der Mai ist gekommen! Bei tollem Wetter führte die Monatswanderung von FORUM-Wanderführer Peter Kloy nach Bad Fallingbostel in das Archäologische Museum. Nach einer Pause mit Kaffee und Kuchen führte der Experte Dirk Hering durch die Dauerausstellung und erläuterte unter anderem den Benefelder Leichenschatten, der 2012 bei Ausgrabungen in der EIBIA dokumentiert werden konnte. An jedem ersten und dritten Sonntag ist das Archäologische Museum für Besucherinnen und Besucher ab 14.00 Uhr geöffnet.

 

Peter Kloy ist Experte für die Region

05/2017 - Für Peter Kloy, der im FORUM Bomlitz die Gruppe Wanderungen organisiert, ist die Bewegung an der frischen Luft etwas, das aus seinem Tag nicht mehr wegzudenken ist. Eigentlich ist er täglich unterwegs, testet neue Routen, prüft Beschilderungen und die Beschaffenheit von Wegen, damit er sie der nächsten Wandergruppe anbieten kann. Sein monatliches Angebot hat mittlerweile eine erfreuliche Resonanz: Dreißig Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind keine Seltenheit bei seinen Touren und machen die Runde auch immer zu einer geselligen Veranstaltung.

Weiterlesen...

Mit Pilgeretappe auf dem Jacobusweg gewandert

04/2017 - Es gibt ein ganzes Netz von Jacobuswegen durch Europa, die alle zum Grab des Apostels Jakobus in Santiago de Compostella führen. Von Bomlitz aus sind es rund 2.200 km dorthin. Und auch in der Heideregion verläuft eine wunderschöne Route mit vielen Kirchen als Stationen. Wanderführer Peter Kloy vom FORUM bietet die Teilstrecken in der Umgebung mit geführten Wanderungen an. In der ersten Etappe ging es von Schwarmstedt nach Hodenhagen mit einer Kaffeepause an der Ahldener Kirche. Und wie jeder Pilger und seinerzeit z.B. auch Hape Kerkeling bekamen die Teilnehmenden den obligatorischen Muschelstempel in ihre Pilgerpässe. 

Weiterlesen...

Zu Fuß durch den Bomlitzer Nachbarort

04/2017 - So einfach war es nicht, das Dorfgemeinschaftshaus in Ottingen zu finden. Schließlich war es einfacher als gedacht, denn man musste einfach nur dorthin, wo schon eine große Gruppe von Leuten stand. 35 Wanderer hatten sich wieder eingefunden, um mit FORUM-Wanderführer Peter Kloy die Umgebung des Bomlitzer Nachbarorts Ottingen zu erkunden. "Wie in der ganzen Region gibt es hier gute Wege und Routen durch eine schöne Landschaft. Wenn dann das Wetter noch stimmt, kann man an einem Sonntagnachmittag nichts Besseres tun, als mit anderen zu laufen und dabei zu entspannen", so Kloy.

 

Vom Vogelpark zum Grundlosen See

03/2017 - Sobald das Wetter hält, sollte man zumindest einmal in der Woche die Gelegenheit nutzen für einen Spaziergang. Besonders gesellig und geeignet dafür ist die monatliche Wanderung von FORUM-Wanderführer Peter Kloy, die im März am Weltvogelpark startete. Dabei prüft Peter Kloy unmittelbar vor der Wanderung die Wege mit dem Fahrrad und achtet darauf, dass die Route begehbar und nicht matschig ist. Die Kaffeepause fand am Grundlosen See statt, bevor sich die mehr als dreißig Wandergäste wieder auf die Rücktour begaben.

 

Frische Luft, Bewegung, Plaudern und Natur

02/2017 - Zu Anfang des letzten Jahrhunderts war es die Wandervogel-Bewegung, in den 1970er Jahren "Trimm Dich" und später Nordic Walking. Und mit Hape Kerkeling wurde sogar das Pilgern beliebt. Aber immer ist es Wandern - eine der einfachsten und gesündesten Sportarten. Peter Kloy von der FORUM-Gruppe Wanderungen hat die Saison wieder eingeläutet und lud zur monatlichen Wanderung durch die Region ein. Und sicherlich musste man sich Anfang Februar ein bisschen dicker anziehen als im Juli oder August, aber es war auf jeden Fall wieder ein schöner und geselliger Nachmittag. Bis Oktober geht es wieder jeweils am ersten Sonntag im Monat auf Tour!

 

Ein guter Start in das Neue Jahr 2017

01/2017 - Das FORUM-Jahresprogramm startet traditionell mit der Neujahrswanderung. Wanderführer Peter Kloy konnte eine Route auswählen, die auch im Winter stabil begehbar ist, und gemeinsam begannen mehr als vierzig Gäste das Jahr 2017 mit einem zweistündigen Spaziergang. In diesem Jahr führte der Weg durch die Lohheide. Peter Kloy konnte dabei in der Kaffeepause zur Halbzeit der Wanderung sein Programm für die kommenden zehn Monate vorstellen. Interessierte können sich ab März wieder auf eine monatliche Wanderung freuen. Im Oktober wird es als Abschluss wieder eine Wanderung im Mondschein geben.

 

Und im nächsten Jahr geht es weiter

12/2016 - FORUM-Wanderführer Peter Kloy hat im ausklingenden Jahr durch sein regelmäßiges Angebot beim Wandern vor der eigenen Haustür eine gute Resonanz gehabt. Fast zweihundert Teilnehmer konnte er in 2016 begrüßen, die durch alle Ortsteile der Gemeinde und auch Dörfer in der Umgebung gemeinsam gewandert sind. Fast immer gab es eine Kaffeepause auf der Strecke, bei der letzten Tour ging man ins Cafe, um über die Ziele für das nächste Jahr zu sprechen und sich (vorläufig) in die Weihnachtspause zu verabschieden. Weiter wird es mit der FORUM-Neujahrswanderung gehen und dann wieder ab dem Frühling.

 

Seite 3 von 5

Go to top

FORUM Bomlitz e.V. © 2013