Aktuelle Seite: HomeAktuellesNachrichtenWanderungen und Fahrten

Wanderungen und Fahrten

Peter Kloy ist Experte für die Region

05/2017 - Für Peter Kloy, der im FORUM Bomlitz die Gruppe Wanderungen organisiert, ist die Bewegung an der frischen Luft etwas, das aus seinem Tag nicht mehr wegzudenken ist. Eigentlich ist er täglich unterwegs, testet neue Routen, prüft Beschilderungen und die Beschaffenheit von Wegen, damit er sie der nächsten Wandergruppe anbieten kann. Sein monatliches Angebot hat mittlerweile eine erfreuliche Resonanz: Dreißig Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind keine Seltenheit bei seinen Touren und machen die Runde auch immer zu einer geselligen Veranstaltung.

Weiterlesen...

Mit Pilgeretappe auf dem Jacobusweg gewandert

04/2017 - Es gibt ein ganzes Netz von Jacobuswegen durch Europa, die alle zum Grab des Apostels Jakobus in Santiago de Compostella führen. Von Bomlitz aus sind es rund 2.200 km dorthin. Und auch in der Heideregion verläuft eine wunderschöne Route mit vielen Kirchen als Stationen. Wanderführer Peter Kloy vom FORUM bietet die Teilstrecken in der Umgebung mit geführten Wanderungen an. In der ersten Etappe ging es von Schwarmstedt nach Hodenhagen mit einer Kaffeepause an der Ahldener Kirche. Und wie jeder Pilger und seinerzeit z.B. auch Hape Kerkeling bekamen die Teilnehmenden den obligatorischen Muschelstempel in ihre Pilgerpässe. 

Weiterlesen...

Zu Fuß durch den Bomlitzer Nachbarort

04/2017 - So einfach war es nicht, das Dorfgemeinschaftshaus in Ottingen zu finden. Schließlich war es einfacher als gedacht, denn man musste einfach nur dorthin, wo schon eine große Gruppe von Leuten stand. 35 Wanderer hatten sich wieder eingefunden, um mit FORUM-Wanderführer Peter Kloy die Umgebung des Bomlitzer Nachbarorts Ottingen zu erkunden. "Wie in der ganzen Region gibt es hier gute Wege und Routen durch eine schöne Landschaft. Wenn dann das Wetter noch stimmt, kann man an einem Sonntagnachmittag nichts Besseres tun, als mit anderen zu laufen und dabei zu entspannen", so Kloy.

 

Vom Vogelpark zum Grundlosen See

03/2017 - Sobald das Wetter hält, sollte man zumindest einmal in der Woche die Gelegenheit nutzen für einen Spaziergang. Besonders gesellig und geeignet dafür ist die monatliche Wanderung von FORUM-Wanderführer Peter Kloy, die im März am Weltvogelpark startete. Dabei prüft Peter Kloy unmittelbar vor der Wanderung die Wege mit dem Fahrrad und achtet darauf, dass die Route begehbar und nicht matschig ist. Die Kaffeepause fand am Grundlosen See statt, bevor sich die mehr als dreißig Wandergäste wieder auf die Rücktour begaben.

 

Frische Luft, Bewegung, Plaudern und Natur

02/2017 - Zu Anfang des letzten Jahrhunderts war es die Wandervogel-Bewegung, in den 1970er Jahren "Trimm Dich" und später Nordic Walking. Und mit Hape Kerkeling wurde sogar das Pilgern beliebt. Aber immer ist es Wandern - eine der einfachsten und gesündesten Sportarten. Peter Kloy von der FORUM-Gruppe Wanderungen hat die Saison wieder eingeläutet und lud zur monatlichen Wanderung durch die Region ein. Und sicherlich musste man sich Anfang Februar ein bisschen dicker anziehen als im Juli oder August, aber es war auf jeden Fall wieder ein schöner und geselliger Nachmittag. Bis Oktober geht es wieder jeweils am ersten Sonntag im Monat auf Tour!

 

Ein guter Start in das Neue Jahr 2017

01/2017 - Das FORUM-Jahresprogramm startet traditionell mit der Neujahrswanderung. Wanderführer Peter Kloy konnte eine Route auswählen, die auch im Winter stabil begehbar ist, und gemeinsam begannen mehr als vierzig Gäste das Jahr 2017 mit einem zweistündigen Spaziergang. In diesem Jahr führte der Weg durch die Lohheide. Peter Kloy konnte dabei in der Kaffeepause zur Halbzeit der Wanderung sein Programm für die kommenden zehn Monate vorstellen. Interessierte können sich ab März wieder auf eine monatliche Wanderung freuen. Im Oktober wird es als Abschluss wieder eine Wanderung im Mondschein geben.

 

Und im nächsten Jahr geht es weiter

12/2016 - FORUM-Wanderführer Peter Kloy hat im ausklingenden Jahr durch sein regelmäßiges Angebot beim Wandern vor der eigenen Haustür eine gute Resonanz gehabt. Fast zweihundert Teilnehmer konnte er in 2016 begrüßen, die durch alle Ortsteile der Gemeinde und auch Dörfer in der Umgebung gemeinsam gewandert sind. Fast immer gab es eine Kaffeepause auf der Strecke, bei der letzten Tour ging man ins Cafe, um über die Ziele für das nächste Jahr zu sprechen und sich (vorläufig) in die Weihnachtspause zu verabschieden. Weiter wird es mit der FORUM-Neujahrswanderung gehen und dann wieder ab dem Frühling.

 

Im Dunkeln lässt sich munkeln - und wandern

10/2016 - Ein Vollmond macht besonderes Licht, und vor allem überraschend viel Licht. Natürlich war die Gruppe, die Peter Kloy bei der Mondscheinwanderung für das FORUM durch den Abend führte, auch ausgestattet mit Taschenlampen. Aber wenn nicht gerade Wolken ihn verdeckten, war der Mond eine große Laterne am Himmel, die den Weg beleuchtete. "Das werden wir in jedem Jahr anbieten", freute sich Peter Kloy über die Wanderung im Dunkeln. Es sei eine besondere Atmosphäre, die Natur dufte anders als tagsüber, und so eine Wanderung sei am Abend noch einmal ein guter und entspannender Abschluss des Tages.

 

Kaffeepause mit Besuch der Stellichter Kirche

09/2016 - Die St.-Georg-Christophorus-Jodokus-Kirche, wie die Stellichter Kirche vollständig heißt, ist die Gutskapelle der Familie von Behr und stammt aus dem Jahr 1608. Sie ist eines der besonders gut erhaltenen Baudenkmäler im Heidekreis und auf jeden Fall einen Besuch wert. Wanderführer Peter Kloy vom FORUM führte die Route der regulären Monatswanderung daher von Sieverdingen nach Stellichte, wo vor der Kaffeepause noch die Kirche mit der dazugehörigen Gruft besichtigt werden konnte.

Weiterlesen...

Wanderung mit unvorhergesehener Spannung

08/2016 - Wanderungen sind eine entspannende Angelegenheit. Bewegung an der frischen Luft, ein wenig plaudern mit anderen, zur Pause ein Pöttchen Kaffee und nebenbei noch Dinge in Natur und Umgebung sehen, die einem vorher nicht aufgefallen sind. Bei der FORUM-Wanderung mit Start in Hollige am alten Bahnhof kam auch noch Spannung in die Wanderung: Aus im Wortsinn heiterem Himmel brach ein Unwetter aus, so dass die Gruppe schnell Schutz suchen musste und schneller zur Kaffeepause einkehrte als geplant.

Weiterlesen...

Sonniger Wandertag mit Start in Bomlitz

08/2016 - Nach rund elf Kilometern Strecke sanken die Teilnehmer der FORUM-Wanderung im August zuhause sicherlich rechtschaffend müde auf das Sofa, erschöpft war aber niemand. Man merke gar nicht, wie schnell man die Strecke hinter sich bringen würde, so ein Wandergast. Die Stimmung sei immer gut, man hätte immer etwas zu plaudern, und nach der Hälfte oder auch gelegentlich etwas später gibt es bei den FORUM-Wanderungen immer eine Kaffeepause. Im August startete die Gruppe im südlichen Bomlitz, schaute bei Hermann Löns vorbei und gelangte über Elferdingen und Wenzingen wieder zum Startpunkt.

 

Seite 3 von 5

Go to top

FORUM Bomlitz e.V. © 2013