Aktuelle Seite: HomeAktuellesNachrichten

Nachrichten

Herzlich willkommen beim FORUM Bomlitz!

Schön, dass Sie uns auf unserer Website besuchen!

Sie finden hier mehr zur Arbeit unseres Kulturvereins FORUM Bomlitz und zu unserem Veranstaltungsprogramm.

Es wird viel geboten in der Region Bomlitz, aber wie immer "auf dem Land": Man muss wissen wo! Dabei wollen wir Ihnen helfen.
Den FORUM-Veranstaltungsplan finden Sie hier (hier als Google-Kalender), den aktuellen Programmflyer zum Download unter diesem Link. Es ist bestimmt wieder einiges für Sie dabei!

Wollen Sie von uns über Kulturtermine informiert werden?
Dann senden Sie uns ein Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Wir halten Sie gern auf dem Laufenden.

Wir freuen uns auf Sie: Schauen Sie bei uns vorbei, melden Sie sich gern bei uns, wenn Sie eine Anregung oder gute Idee für uns haben, und bleiben Sie mit uns in Kontakt. Sie sind bei uns herzlich willkommen!

Es grüßt Sie herzlich
Ihr FORUM Bomlitz e.V.

 

"Hoch lebe der König und sein Haus!"

Das FORUM Bomlitz hat eine neue Veranstaltungsreihe gestartet. Mit "Kultur bei den Nachbarn" sollen Aktivitäten angeboten werden, bei denen kulturelle Besonderheiten der Nachbarorte mit Bezug zu Bomlitz besucht werden sollen. Den Auftakt der neuen Reihe machte pünktlich zu seinem 150. Jubiläum ein Besuch des Wolffschen Königssaals im heutigen Walsroder Amtsgericht. Stadtarchivar Thorsten Neubert-Preine begrüßte über dreißig Gäste, die neugierig auf den Saal waren, den der Bomlitzer Fabrikant Wilhelm Wolff im Jahr 1863 für die Volljährigkeitsfeier des Hannoverschen Kronprinzen herrichten ließ.

Weiterlesen...

"Nachts im Pfarrhaus" gewinnt Krimiwettbewerb

Mit dieser Resonanz hatten FORUM Bomlitz und Paulus-Kirchengemeinde gar nicht gerechnet: 24 Beiträge wurden für den Wettbewerb "Ein Kirchenkrimi für Bomlitz" zugesandt. Und so kamen die Organisatoren in die komfortable "Notlage", für den Krimiabend aus Zeitgründen eine Vorauswahl zu treffen. Sieben Beiträge kamen in die engere Wahl, von denen schließlich fünf den Gästen zur Abstimmung vorgestellt wurden. Mit 224 Punkten, die von den über siebzig Zuhörern vergeben wurden, gewann Kerstin Michel mit "Nachts im Pfarrhaus" mit knappem Vorsprung von nur zwei Punkten vor Julia Bansner mit "Cut".

Weiterlesen...

FORUM-Delegation beim Kepicer Erntefest

In Kepice, der polnischen Partnergemeinde der Gemeinde Bomlitz, wurde kürzlich Erntefest gefeiert, und eine Delegation der FORUM-Arbeitsgruppe Städtepartnerschaften nahm daran teil. Das Fest der Ernte hat in dem ländlich strukturierten Gebiet eine große Bedeutung und wird von der Bevölkerung intensiv zelebriert: Mit einem Feldgottesdienst, mit Erntekronen aus den verschiedenen Ortsteilen und mit einem Wettbewerb der besten Liköre. Der letzte Bestandteil des Festes verlangt gute Kondition von den Testern. Ebenfalls besucht wurde das Forst-Technikum in Warcino. Hier werden zukünftige Förster ausgebildet. Dort hielt Heinz Steudle, der in der Arbeitsgruppe den Kontakt zu Kepice organisiert, einen Vortrag über die polnischen Gräber und die Gedenkplatte auf dem Friedhof in Bomlitz.

Weiterlesen...

"Der Hochrote Ort" lässt sie nicht los

08/2013 - Die Kieler Künstlerin Brigitte Schirren gestaltet aus großen Seidenbahnen farbige Tücher. Während der Eröffnung der gemeinsamen Ausstellung von Waldorfschule und FORUM berichtete sie, wie das erste Windtuch in der Toskana entstand. Wind und Regen beeinflussten den von ihr initiierten Farbfluss mit. Eine andere Sequenz sind ihre „Stillen Tücher“, die sie im Raum gestaltet. Parallel dazu kam die Idee zum ersten Sandkissen. Die Ausstellung zeigte eine Auswahl dieser filigran gestickten Kissen mit strahlender Farbigkeit und großer Präzision. Seit 2006 nutzt die Künstlerin auch die Malerei als Ausdrucksmittel.

Weiterlesen...

Elektronische Spiele beim Märchenfest kein Thema

09/2013 - Walsroder Zeitung, 04.09.2013: Das erste Wochenende im September dient seit vielen Jahren schon dem FORUM Bomlitz für Veranstaltungen für große und kleine Menschen, die im wahrsten Sinne märchenhaft sind. Während sich am Sonnabend die Erwachsenen über die Darbietung des Ehepaares Christine und Werner Winkel von der Märchenbühne "Goldener Schlüssel" freuten, die Fabelhaftes im Gepäck hatten, freuten sich am Sonntag in erster Linie die Kinder über die Mitmachmöglichkeiten, den Besuch der Märchentante, die Musik und das gemeinsame Singen an der Cordinger Mühle.

Weiterlesen...

Geocaching - suchen, finden und im Wald spazieren

09/2013 - Ein Waldspaziergang ist immer etwas Schönes. Ob es in den 20er Jahren mit dem Singen verbunden wurde oder in den 70er Jahren mit dem "Trimm-Dich"-Gedanken oder in allen Jahrhunderten mit romantischen Momenten: Der Kern war immer, sich an frischer Luft in der Natur zu bewegen. Gesungen wird mittlerweile weniger und auch Gymnastik ist im Wald nicht mehr unbedingt Volkssport. Die neue Form des Waldspaziergangs ist Geocaching. Peter Kloy bietet für das FORUM Bomlitz e.V. geführte Geocaching-Touren an, von denen die erste den Teilnehmern schon Erfolgserlebnisse verschaffte.

Weiterlesen...

Jubiläum der Bomlitzer Städtepartnerschaften

Seit zehn Jahren bestehen die Städtepartnerschaften der Gemeinde Bomlitz mit Blainville-sur-Orne (Frankreich) und Kępice (Polen). Das Treffen der drei befreundeten Orte in Bomlitz war zu diesem Jubiläum für alle Teilnehmer ein großes Erlebnis. Nach pünktlicher Anreise der Franzosen in Bomlitz am 15. August ging es bereits am nächsten Morgen um 6 Uhr weiter nach Berlin, um sich dort mit der polnischen Delegation zu treffen. Nach einer informativen Stadtrundfahrt ("Berlin im Wandel") wurde ein gemeinsames Mittagessen im Paul-Löbe-Haus eingenommen. Angestoßen durch die für Frankreich und Polen zuständigen Mitglieder des Komitees für Städtepartnerschaften, Raphael Bigus und Heinz Steudle, ermöglichte MdB Lars Klingbeil anschließend einen Besuch des Reichstages. Gegen Mitternacht trafen die Gäste vom Berlin-Ausflug begeistert wieder in Bomlitz ein. 

Weiterlesen...

Turbulenter Hotelverkauf bei Lampenfieber

Bei der FORUM-Theatergruppe Lampenfieber geht es im Sommer auf der Bühne immer fröhlich, witzig und auch schnell zu. Die Boulevardkomödie war in diesem Jahr "Hotel im Angebot": Ein marodes Hotel soll verkauft werden, und die möglichen Interessenten sollen über die Mängel hinweggetäuscht werden. Einiges an Verwechslungen, einiges an Wortwitz und einiges an komödiantischem Talent waren die Zutaten zu unterhaltsamen Vorstellungen, die dreimal in Bomlitz und einmal in Visselhövede stattfanden. Den Abschluss wird man für dieses Stück auf der Inselbühne Baltrum am 29. Juni bei den Niedersächsischen Theatertagen machen.

Weiterlesen...

Fischotter - ein gutes Zeichen für ein Gewässer

06/2013 - Ein Fischotter ist ein possierliches Tier, hat ein niedliches Gesicht, ist schlau, flink, verspielt und neugierig - alles in allem ein Tier zum Gernhaben? Hans Scheele vom FORUM Bomlitz hatte Mark Ehlers vom Otterzentrum Hankersbüttel eingeladen, um Näheres über das Leben und die Gewohnheiten dieses besonderen Marders vorzustellen. Kennenlernen konnte man ein interessantes Tier, das sich ausgezeichnet an seinen Lebensraum Wasser angepasst hat.

Weiterlesen...

Englisch-FORUM: "My dear Mister Singing-Club!"

Eigentlich war es nur ein Versuch, ob ein solcher Abend überhaupt auf Interesse stoßen würde. Und gerechnet hatte man mit vielleicht zehn Teilnehmern. Es kamen doppelt so viele Gäste, und es wurde ein unterhaltsamer Abend, bei dem man schließlich vereinbarte, noch im Sommer das nächste Englisch-FORUM anzubieten. Denn wenn man Englisch-Kenntnisse aus Schule und Beruf mitbringt, fehlen oft die Gelegenheiten, diese Kenntnisse lebendig zu halten. Und zu diesem Zweck hatte das FORUM Bomlitz eingeladen: In lockerer Runde über alltägliche Themen auf Englisch zu plaudern - und zwar jeder so, wie er oder sie es kann und notfalls mit Hilfe auf Deutsch.

Weiterlesen...

Seite 34 von 40

Go to top

FORUM Bomlitz e.V. © 2013